RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenHäufig gestellte FragenSucheZum PortalZur Startseite

Living Myth - Ein Schwarze Juwelen Foren-RPG » Vor dem Rollenspiel » Angenommene Charaktere » Dhemlaner » Phelan Noctis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Phelan
Kriegerprinz




Link zur Bio: Phelan
Weitere Charaktere: Alvaro, Andras, Ayana, Bhaal, Caelan, Damien, Diana, Elena Noctis, Kem, Maeve, Merida, Rana, Rianne, Sasha, Sophie, Tiyaris, Vhaidra

Phelan Noctis Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vorname: Phelan

Name: Noctis

Alter: 546 Jahre

Klasse: Kriegerprinz

Rasse: Dhemlaner (Kaeleer), allerdings aufgrund der Augenfarbe vermutlich nicht reinblütig

Größe: 1,97 m

Augenfarbe: blau-grau, gelegentlich ein Hauch violett

Haarfarbe: schwarz

Statur: Phelan ist groß und sehr muskulös, allerdings ohne 'überladen' zu wirken. Er hat eine sportliche Figur, breite Schultern und eine schmale Hüfte. Besonders Arm- Rücken-, Brust- und Bauchmuskulatur sind trainiert.

Besondere Merkmale: (optional) Phelan besitzt, je nach Laune, verschiedenen metallischen Schmuck. Zum einen trägt er einen Ring an der linken Seite der Lippe, und einige Ringe an beiden Ohren. Auf der rechten Brust hat er ein Tattoo und er hat ein Zungenpiercing.

Charakterzüge: Phelan ist ziemlich aufbrausend, oft frech, lebensfroh und laut, auch vorlaut. Er flirtet gerne und ist augenscheinlich sehr aufgeschlossen, gelegentlich etwas naiv, scherzt gerne und viel, allerdings sind seine Späße meistens sehr charmant und er versteht sich darauf, sich beliebt zu machen. Selbst in unpassenden Situationen fängt er an, herum zu albern. Zudem ist er ein Frauenheld, wie er im Buche steht und legt alles flach, was nicht bei 3 auf den Bäumen sitzt... allerdings nur, wenn entsprechende Personen nichts dagegen haben.
Für seine Freunde würde er alles tun, und auch wenn er in Beziehungen Probleme dabei hat, treu zu bleiben, ist er seinen Freunden gegenüber absolut loyal. Wenn Jemand in der Klemme steckt, kann man immer auf ihn zählen (wobei es meistens er ist, der sich in Schwierigkeiten bringt) und in unangenehmen Situationen ist es meistens er, der die Stimmung lockert. Durch seine offene, manchmal sogar einfältige Art wird er allerdings oft für nicht besonders intelligent gehalten. Er macht gerne Sport und ist viel unterwegs, für langes still sitzen hat er nicht viel übrig – allerdings weiß er, wie man entspannen kann und wenn er nichts zu tun hat, kann er auch mal einen Tag im Bett verbringen.

Schwächen: Er ist oft albern und steht gerne mal auf dem Schlauch, so dass er den Ernst der Lage manchmal nicht versteht. Er hat eine Tendenz dazu, in schwierige Situationen zu geraten und bringt sich öfter als ihm lieb ist in Gefahr. Außerdem erkennt er gelegentlich nicht, wann etwas zu viel des Guten ist und ist Weltmeister darin, sich von Frauen Ohrfeigen einzufangen (was er allerdings mit Humor nimmt).
Zudem ist er – seiner Kaste entsprechend - oft unausgeglichen, was er nach Außen hin jedoch selten zeigt.
Außerdem ist er dem weiblichen Geschlecht vollkommen verfallen. Er hat starke Probleme damit, Frauen leiden zu sehen und wird wahlweise hilflos oder aggressiv, je nach entsprechender Situation. Einer Frau in Nöten würde er quasi immer helfen, was ihn zu leichter Beute für Fallen mit Frauen als Lockvogel macht.
Er hat eine stark ausgeprägte Bindung zu seinem Zwillingsbruder. Mit Caelan als Druckmittel lässt er sich sehr leicht bedrohen und erpressen.
Er hat ein Problem mit Treue, was ihn allerdings nicht stört, da er sich in seinem Leben noch nie in einer festen Bindung befand.

Stärken: Phelan ist sehr aufgeschlossen und charmant und macht sich dadurch oft gute Freunde. Er ist sehr loyal und auch wenn er manches im Protokoll etwas weiter auslegt und Talent darin hat, sich in Schwierigkeiten zu bringen, konnte er am Hofe bis zum Hauptmann der Wache aufsteigen. Er ist sehr verständnisvoll und ein guter Zuhörer und auch wenn er nicht wirkt, als würde er viel nachdenken, ist er eigentlich recht intelligent. Er hat sehr viel Humor und nimmt auch eigene Pannen und Fehler sehr selbst ironisch. Er ist ein guter Verlierer und sehr fair. Außerdem ist er sehr sportlich und körperlich kräftig. Er ist hilfsbereit und würde sich immer zwischen eine Person in Not und einen Angreifer stellen.

Vorgeschichte: Phelan ist dritt geborener Sohn einer dunklen Königin und wuchs somit an einem Hof auf. Den Umgang bei Hofe und das Protokoll wurde ihm von klein an beigebracht, zuerst von seinem Vater und seiner Mutter, später von seinen älteren Brüdern, besonders von seinem ältesten Bruder Mehrunes, der versuchte, die Vorbildrolle eines Vaters für seine jüngeren Brüder einzunehmen und so Vorbild, Vertrauter, Tutor, Bruder und Freund zugleich zu sein.
Die ersten Jahre wuchs er Seite an Seite mit seinem stilleren, zurückgezogeneren Zwillingsbruder auf, der in starkem Kontrast zu Phelans eher lebhaften, sonnigen Gemüt stand. Er absolvierte seine Ausbildung zum Begleiter am Hofe seiner Mutter und blieb an diesem Hof, bis zwei seiner älteren Brüder beschlossen, ihr Glück an anderen Höfen zu versuchen. Auch Phelan beschloss, dass er gerne an einem anderen Hof dienen würde, wählte allerdings einen in der Nähe seines Zuhauses, so, dass er weiterhin auf dem Anwesen seiner Mutter leben konnte. Zuerst diente er im sechsten Kreis der Königin, stieg allerdings schnell auf, bis zum Hauptmann der Wache. Allerdings verstarb die Königin, der er diente. Nach dem Tod der Königin trat eine neue an deren Platz, doch Phelan wollte ihr nicht weiter dienen. Da sein ältester Bruder nur selten Briefe schrieb und er von seinem Zwillingsbruder nichts mehr gehört hatte, seit dieser den Hof verlassen hatte, beschloss er, Nachforschungen an zu stellen, wo sein Bruder verblieben war – auch um die schlimmste Befürchtung, dass er vielleicht verstorben sein könnte, zu zerschlagen.

Avatar: Yu Phoenix

Spieler(in) des Charakters: Leatis

_______________



Geburtsjuwel | Aufstiegsjuwel

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Phelan am 22 May, 2011 18:16 16.

05 Apr, 2011 13:45 42 Phelan ist offline Beiträge von Phelan suchen Nehmen Sie Phelan in Ihre Freundesliste auf
LivingMyth
Chef-Administratorin




Weitere Charaktere: Anducal, Avila, Cara, Cilya, Delyth, Emerwen, Edwen, Keeva, Lior, Marisol, Moiraine, Naldariel, Lugh, Lygian, Shahrazad, Tindomerel, Tacito, Teresa

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Willkommen, Prinz Noctis! (Der Dritte, sozusagen *gg*)

Geburtsjuwel: Aquamarin

Aufstiegsjuwel: Opal

_______________

05 Apr, 2011 13:49 31 LivingMyth ist offline Email an LivingMyth senden Beiträge von LivingMyth suchen Nehmen Sie LivingMyth in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
Living Myth - Ein Schwarze Juwelen Foren-RPG » Vor dem Rollenspiel » Angenommene Charaktere » Dhemlaner » Phelan Noctis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 53 | prof. Blocks: 1050 | Spy-/Malware: 13272
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Vote für die Seite:

Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele hier abstimmen


Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH