RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenHäufig gestellte FragenSucheZum PortalZur Startseite

Living Myth - Ein Schwarze Juwelen Foren-RPG » Vor dem Rollenspiel » Angenommene Charaktere » Andere Langlebige » Francesca Dabuleni » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Francesca
Königin




Link zur Bio: Francesca Dabuleni
Weitere Charaktere: [URL=http://living-myth.de/thread.php?threadid=1247&sid=]Link zur Übersicht[/URL]

Francesca Dabuleni Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vorname: Francesca

Name: Dabuleni

Alter: 18 Jahre

Kaste: Königin

Rasse: Dhemlanerin mit unbekanntem kurzlebigen Einschlag [4500 Jahre Lebenserwartung]

Größe: 1,72m

Augenfarbe: Golden

Haarfarbe: Braun

Statur: Schlank und weiblich

Besondere Merkmale: Ihre Haare haben Locken. Sie hat einige Muttermale am Bauch

Charakterzüge: Francesca ist trotz ihrer wohlhabenden Verhältnisse sehr liebevoll und einfühlsam auch zu weniger reichen Mitbürgern. Dadurch dass ihre Eltern sehr stark von ihren Pflichten eingebunden waren hat sie zu ihrem Kindermädchen und ihrer Tochter eine enge Bindung aufgebaut. Deshalb und aufgrund der Differenzen ihrer Eltern kann sie nicht gut alleine sein. Sie braucht die Aufmerksamkeit und das Gefühl gebraucht zu werden. Schnell wird sie eifersüchtig. Besonders wenn irgendwer ihr Zeit mit ihrem Vater stiehlt. Ansonsten ist sie unter Menschen immer sehr fröhlich und selbstbewusst. Sie lässt sich nicht anmerken, wenn ihr etwas unter die Haut geht und kontert dann lieber eisig, als sie unterkriegen zu lassen. Francesca ist sehr tierlieb und verbringt viel Zeit auf dem Pferd oder mit streunenden Katzen.

Schwächen:
Wird sehr schnell eifersüchtig
Ist sehr arrogant & eitel
Hasst jede Frau, die sich ihrem Vater annähert
Kann nicht gut mit Autoritäten umgehen


Stärken:
Lernt sehr schnell
Ist eine gute Reiterin
Sehr fürsorglich und tierlieb


Vorgeschichte:
Geboren wurde Francesca als erstes Kind der Bezirkskönigin Salomea von Butuc und des Kriegerprinzen Mathis im Territorium Raej. Von Geburt an war sie der Mittelpunkt der Familie. Als einziges Kind aus einer glücklichen Partnerschaft bekam sie allerhand Liebe und Zuwendung. Besonders zu ihrem Vater hatte sie eine enge Bindung. Behütet wuchs sie am Hof auf und genoss die Aufmerksamkeit der Cousine ihrer Mutter Aurelia, sobald ihre Mutter sich den amtlichen Geschäften zuwandte und ihr Vater Arbeiten als Gefährte nachkam die nicht für Kinderohren gedacht waren. Als sie älter wurde bemerkte sie, wie die Familie langsam auseinander brach. Sie liebte beide Eltern und fing an allerhand Unsinn zu machen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Aurelia tadelte sie und schließlich wählte ihre Mutter einen neuen Mann an ihre Seite, den sie absolut nicht ausstehen konnte. Wütend wandte sie sich von ihrer Mutter ab, voller Eifersucht auf das Kind, das nun in ihrem Bauch wuchs. Die andere Königin der Familie war ihre Zuflucht, da ihr Vater viel zu sehr damit beschäftigt war zu arbeiten oder um ihre Mutter zu kämpfen. Schließlich fand ihr Vater wohl augenscheinlich Interesse an Aurelia. Eine befremdliche Konstellation, aber da ihre Mutter nur noch Zeit für ihren neuen Gefährten und das wachsende Baby hatte, sah sie die Verbindung zwischen Vater und der anderen Königin in einem guten Licht.
Als ihre Mutter eines Nachts an der Fehlgeburt verstarb, brach die Welt für sie zusammen. Trotz aller Differenzen liebte sie ihre Mutter und hatte ihr in ihrem jungen Leichtsinn so viel Böses gewünscht aus Eifersucht. Ihr Vater war da, um sie zu trösten und zusammen schafften sie die nächsten Wochen. Der verhasste ehemalige Gefährte ihrer Mutter verschwand vom Hof und Aurelia wollte sie Rolle der Bezirkskönigin einnehmen. Sie hatte sich mit dem Volk gut gestellt und Francesca liebte sie auch. Nach dem Tod ihrer Mutter, war sie ihre weibliche Bezugsperson geworden. Innerlich hoffte sie, dass ihr Vater und ihre Sie nun zusammen kämen und sie wieder halbwegs eine Familie haben würde.
Allerdings sollte alles anders kommen. Mitten in der Nacht musste sie packen und in einer Kutsche verließen sie das Land. Sie tobte und schimpfte auf der Fahrt. Sogar ihre Juwelen wandte sie gegen ihren Vater. Er machte alles kaputt, indem er sie aus der Heimat riss und ihr Freundinnen, ihre weiblich Bezugsperson und das wunderbare Schloss nahm. Machtlos musste sie ihm folgen und er führte sie in ein unschönes Territorium.

Avatar: Danielle Campbell

Spieler(in) des Charakters: Marinja

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Francesca am 02 Nov, 2016 14:09 13.

30 Oct, 2016 23:19 46 Francesca ist offline Beiträge von Francesca suchen Nehmen Sie Francesca in Ihre Freundesliste auf
LivingMyth
Chef-Administratorin




Weitere Charaktere: Anducal, Avila, Cara, Cilya, Delyth, Emerwen, Edwen, Keeva, Lior, Marisol, Moiraine, Naldariel, Lugh, Lygian, Shahrazad, Tindomerel, Tacito, Teresa

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Willkommen, Lady Dabuleni!

Geburtsjuwel: Aquamarin

Aufstiegsjuwel: Noch keines, da zu jung

_______________

02 Nov, 2016 14:20 00 LivingMyth ist offline Email an LivingMyth senden Beiträge von LivingMyth suchen Nehmen Sie LivingMyth in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
Living Myth - Ein Schwarze Juwelen Foren-RPG » Vor dem Rollenspiel » Angenommene Charaktere » Andere Langlebige » Francesca Dabuleni » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 149 | prof. Blocks: 847 | Spy-/Malware: 13024
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Vote für die Seite:

Top Fantasy Rollenspiele hier abstimmen Hier gehts zur RPG Topliste Rollenspiel Topliste


Impressum

Forenhosting bei Board-4You
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH